Hypnosetherapie: Schnelle Therapie, langfristige Wirkung

Viele Klienten berichten mir im Erstgespräch von jahrelangen psychologischen Behandlungen, die nur bedingt erfolgreich waren. Warum? Weil das Problem oberflächlich bearbeitet, aber nicht an der Wurzel gepackt wird. Hier ist die Hypnosetherapie das Mittel der Wahl, denn Themen, die tief im Unterbewusstsein verankert sind, können gezielt und nebenwirkungsfrei bearbeitet werden. Und sehr häufig können Ergebnisse erzielt werden, über die man nur staunen kann.

Im Vergleich zu anderen Psychotherapieformen hat sich die in Deutschland seit 2006 wissenschaftlich anerkannte Hypnosetherapie durch folgende Punkte hervorgetan:

  • Hohe Erfolgsquote
  • Gezielt und schnell
  • Nachhaltig wirksam
  • Sanft und schmerzfrei

So werden beispielsweise in der Verhaltenstherapie im Schnitt 40 bis 50 Sitzungen angesetzt, während die Hypnosetherapie oft mit 3 bis 5 Sitzungen auskommt.

Anwendungsgebiete der Hypnosetherapie

  • Angststörungen
    • Generalisierte Angststörung ohne ersichtlichen Grund
    • Panikstörungen
    • Phobien (mit konkreten Auslösern) wie zum Beispiel
      • Tiere
      • Höhe
      • Autofahren
      • Sprechen vor anderen Menschen
      • große Menschenmengen
      • Spritzenangst
      • Flugangst
      • Zukunftsangst (Corona?)
      • und viele mehr
  • Traumata
  • Störungen der Impulskontrolle (Süchte)
  • Schlafstörungen (Einschlaf- und Durchschlafstörungen)
  • und viele mehr

Methoden

Ein breites Spektrum an Methoden ermöglicht eine individuelle Abstimmung auf die Bedürfnisse und die Persönlichkeit des Patienten. Unter anderem zählen hierzu:

  • Aufdeckende Hypnosetherapie
  • Hypnoanalyse
  • Yager Code
  • MindTV
  • emotionSync (eine Weiterentwicklung von EMDR/Wingwave)
  • EFT (Klopfakupressur)

Ablauf einer Hypnosetherapie

Grundsätzlich findet ein kostenloses und unverbindliches Vorgespräch in meiner Praxis statt. Dabei klären wir Ihr Anliegen, alle Fragen und das Behandlungsziel. Nach einer eingehenden Anamnese vereinbaren wir die Termine für die eigentliche Behandlung (üblicherweise zunächst 2-3 Termine im Abstand von 1-3 Wochen).

Kosten der Hypnosetherapie

Die Kosten betragen 320 Euro pro Sitzung (laut §4 Nr. 14 UsTG sind diese Leistungen von der Mehrwertsteuer befreit). Dabei ist es egal, wie lange die Sitzung dauert. So ist sichergestellt, dass die nötige Zeit zur Verfügung steht und man nicht vom Blick auf die Uhr abgelenkt wird.

Terminvereinbarung

Sie können sich Ihren Wunschtermin für das kostenlose Vorgespräch direkt online aussuchen (hier klicken). Alternativ können Sie auch das Kontaktformular nutzen oder eine Mail an info@christianpurschke.de schreiben.